Zwei Corvette GT1 zusätzlich in Monza

Datum: 20. September 2012
Beim siebten Rennwochenende des DMV TCC in Monza werden noch zwei zusätzliche Corvette am Start sein. Am heutigen Donnerstag meldete sich das Team "Mad and Daring".

Die vier Piloten Alex van't Hoff, Danny Werkmann, Wolf Nathan und Rick Abresch aus den Niederlanden werden sich im Cockpit der zwei Corvette GT1 bei den vier Rennen abwechseln. "Wir wollen einfach nur Spaß haben", so das Team "und die DMV TCC ist eine schöne Meisterschaft."Neben den Rennen der DMV TCC fahren die zwei Corvette auch in der Supercarchallenge am Sonntag.

Wolf Nathan kennt man übrigens aus dem Porsche Carrera Cup. Dort fährt er im Team von Land Motorsport und liegt in der Amateurwertung auf Rang zwei.

Was die Leistung betrifft; so werden knapp 580 PS angegeben. "Da wir sonst miT der Lautstärke ein Problem haben. Wir haben einen kleineren Auspuff und anderen Restriktor im Einsatz."
(Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)





Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Die Gesamtsieger von Rennen 2 in Oschersleben: Jannes Fittje mit Sieger Patrick Assenheimer und Markus Winkelhock (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 27. Juni 2021

Mit Patrick Assenheimer und Leo Pichler siegt jeweils ein GT3-Mercedes und GT4-KTM in Rennen 2 des GT Cup Sprint in Oschersleben.

Sieg für Denis Bulatov im GT4 - Foto: Alex Trienitz
Datum: 27. Juni 2021

Beim Rennauftakt der Sprintrennen des GT Cup holte sich Mercedes-Pilot Tim Heinemann (Space Drive Racing) den Gesamtsieg mit dem GT3. Bei den GT4 war…