Zuschauer erlaubt bei GTC Race Lausitzring

Datum: 7. September 2021

Im Rahmen ADAC GT Masters startet das GTC Race auf dem Lausitzring (10. bis 12. September 2021) in das dritte Rennwochenende in der Saison 2021. Erfreuliche Nachricht ist, dass man nun auch in Deutschland wieder Zuschauern im Fahrerlager erlaubt.

Schon beim vergangen Rennwochenende im niederländischen Assen waren Zuschauer im Fahrerlager erlaubt und es war eine schöne Atmosphäre wieder Fans vor den Boxen zu sehen.

Auf dem Lausitzring startet das GTC Race im Rahmenprogramm der Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft beim ADAC GT Masters. Fans dürfen mit der 3G-Regel am Samstag und Sonntag auf die Rennstrecke in Brandenburg mit dabei sein. Somit können Fans und Teilnehmer

Die Anwendung der 3G-Regelung ermöglicht am Samstag und Sonntag auf der Rennstrecke in Brandenburg das populäre Aufeinandertreffen von Teilnehmern und Fans.

Und natürlich denkt der ADAC wieder an die Fans, für die der Motorsport da ist. Am Samstagvormittag treffen die Fans beim Meet the Drivers ihre Lieblingsfahrer aus dem ADAC GT Masters. Die Stars der Deutschen GT-Meisterschaft stehen dabei in Interviews Rede und Antwort und geben fleißig Autogramme.

Natürlich wird auch mit dem Pitwalk ein weiteres Fan-Highligt zurückkehren. Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag können die Fans für jeweils 30 Minuten in der Boxengasse den Teams bei der Arbeit über die Schulter blicken.

Und das GTC Race ist mittendrin...

Eintrittskarten für das Rennwochenende gibt es mit frei wählbaren Sitzplätzen bequem und kontaktlos im Online-Vorverkauf unter adac.de/motorsport zum Selberausdrucken. Die Fans profitieren dabei von den attraktiven und familienfreundlichen Preisen des ADAC GT Masters: Das Tagesticket kostet für ADAC Mitglieder ab 22,50, das Wochenendticket (Samstag und Sonntag) ab 36 Euro. (Nicht-Mitglieder 25 Euro und 40 Euro). Für Familien gibt es ein besonderes Angebot: Für Kinder bis einschließlich zwölf Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen frei. Mehr Informationen und ein ausführliches FAQ zu den Ticketkäufen gibt es unter adac-motorsport.de/adac-gt-masters/faq-ticketing.




Weitere News

Datum: 25. April 2022

Videointerview mit Vivien Schöllhorn (EastSide Motorsport - Mercedes-AMG GT4) zum Saisonauftakt GTC Race in der Motorsport Arena Oschersleben.

Alle Fahrer von 16 bis 30 Jahren stehen im GT4 Kader des GTC Race und kämpfen um die GT3 Förderung - Foto: Alex Trienitz
Datum: 19. Mai 2022

Immer mehr etabliert sich das GTC Race als Serie für den Einstieg in den Motorsport für junge Pilotinnen und Piloten. Nun plant man den nächsten Schritt…