Ungefährdet: Spengler gewinnt das zweite Regenrennen

Datum: 7. September 2013
Der BMW Alpina B6 GT3 ließ Florian Spengler im Regen von Dijon nicht im Stich: Der schnelle Fahrer aus Ellwangen setzte sich durch und gewann das Rennen vor dem Corvette GT3-Piloten Jürgen Bender und Albert Kierdorf (Porsche 997 GT2).

Die Klasse 3 machten die Duller Motorsport-Piloten in ihren BMW M3s unter sich aus. Wie im ersten Rennen konnte sich Markus Weege gegen seine Konkurrenten durchsetzen und überquerte die Ziellinie vor Andreas Corradina und Herwig Duller. Ronny Jost konnte sich währenddessen den Sieg in der Klasse vier sichern. Der Seat Leon MK2-Pilot gewann das Klassen-Duell vor Frank Miller (Porsche 996 GT3 Cup) und Thomas Pfister (Porsche 996 GT3 Cup).

Wie bereits im ersten Rennen gewannen Martin Dechent (Porsche 996 GT3/ Klasse 5) und Thomas Winkler (Porsche 997 GT3 Cup) als alleinige Starter in ihren Klassen. Christoph Langer dominierte auch im zweiten Lauf die Klasse 7 und kam in seinem Porsche 997 GT3 Cup vor Peter Schepperheyn und Alfred Winkler (beide ebenfalls im Porsche 997 GT3 Cup unterwegs) ins Ziel.

In der Klasse 8 konnte Gesamt-Zweiter Jürgen Bender (Corvette GT3) den Klassensieg verbuchen. Zweiter wurde Mercedes SLS GT3-Pilot Bruno Stucky vor dem im ersten Rennen unglücklich ausgeschiedenen Dietmar Haggenmüller (Audi R8 LMS ultra). Gesamtsieger Florian Spengler sicherte sich mit seinem BMW Alpina B6 GT3 ebenfalls den Sieg der Klasse 9. Auf den Plätzen zwei und drei kamen Maximilian Stein (Porsche 997 GT3 Cup) und Markus Alber (Porsche 997 GT3) ins Ziel.

Albert Kierdorf kontrollierte die Geschehnisse in der Klasse 10 und entschied das Klassen-Duell für sich. Josef Klüber (Mercedes SLS GT3) und Jürgen Schlager (Porsche 993 GT2) folgten dem Reichshofer.

In drei Wochen geht es für die DMV TCC-Truppe im italienischen Monza weiter.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Start zum Goodyear 60 vor Lausitzring - Foto: Alex Trienitz
Datum: 11. September 2021

Rennen, Goodyear 60, Lausitzring. And the winner is… Erneut Salman Owega! Wie schon beim zweiten Rennwochenende in Assen konnte Salman Owega auch in der…

Kommentator Oliver Sittler übergibt den Siegerpokal an Salman Owega - Foto: Alex Trienitz
Datum: 12. September 2021

R2, GT Cup Sprint, Lausitzring. Das zweite Rennen des GT Cup Sprint am Sonntag war am Ende eine sichere Beute für Salman Owega. Carrie Schreiner wurde…