Stefan Eilentropp immer besser

Datum: 26. August 2013
Schritt für Schritt nach vorne kommt Stefan Eilentropp. Der Wipperführter konnte sich auch am Red Bull Ring permanent steigern.

In der Saison 2013 in der Internationalen DMV TCC läßt Stefan Eilentropp seinen Mercedes Benz SLS AMG GT3 von Land Motorsport einsetzen. Zusätzlich teilt er sich den Traumsportwagen noch mit Profi-Rennfahrer Christian Land. "Das hat bislang alles immer super geklappt und mir reicht ein Rennen am Wochenende", so der Unternehmenr.

Wie schon in den vergangenen Rennwochenenden auch, präsentiert sich Eilentropp auch auf dem Red Bull Ring wieder in guter Verfassung. Schon beim Freien Training kam er auf dem 4,326 Kilometer langen Kurs in der Steiermark gut zurecht. Im Qualifying steigerte er seine Zeit auf 1:37.722 Minuten. "Das war für mich schon sehr gut. Ich teste nie und mache es hier hauptsächlich aus Spaß an der Freude."

In Rennen 1 am Samstagmorgen ging es dann nochmals einen Tick weiter nach vorne und um Platz 11 im Gesamtklassement der 39 Fahrzeuge verpasste er nur ganz knapp die Top 10.

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Rennen hier. Es machte wieder großen Spaß und das soll gerne so weitergehen!", so das Fazit am Ende.
(Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 26. April 2022

Videointerview mit David Schumacher (Space Drive Racing - Mercedes-AMG GT3) zum Saisonauftakt GTC Race in der Motorsport Arena Oschersleben.