Schnitzelalm 2017 neuer Partner vom DMV GTC

Datum: 18. August 2016
Die Weichen für die Saison 2017 werden gestellt. Die bekannte „Schnitzelalm“ wird in der nächsten Saison bei jedem Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 für das leibliche Wohl sorgen.

„Wir haben schon seit einigen Monaten einen engen Kontakt mit Thomas Angerer und Wolfgang Kitzeder und sind überzeugt, dass DMV GTC und Schnitzelalm hervorragend zusammenpassen“, so DMV GTC-Organisator Ralph Monschauer.

Und der Allgäuer Thomas Angerer ergänzt: „Wir sind mehr als ein reiner Caterer und wollen nicht nur da sein um die Teams mit einem 08/15-Konzept zu verpflegen. Uns geht es darum, dass wir ein Teil der Veranstaltung sind und als Partner helfen können noch weiter zu wachsen. Wichtig ist uns das Zusammengehörigkeitsgefühl.“

Bei jedem Rennwochenende wird die Schnitzelalm mit eigenem Zelt vor Ort sein und soll Anlaufpunkt für Gäste, Teams und Piloten im Fahrerlager werden.

„Durch das reichhaltige Angebot, dass die Schnitzelalm bietet, können wir unseren Partner oder Gästen viel mehr bieten. Das Team der Schnitzelalm sind absolute Profis und dazu noch im Motorsport sehr bekannt. Für uns ist es ein wichtiger Bestandteil der Ausrichtung für die nächsten Jahre. Und es unterstreicht einmal mehr, dass wir ein familiäres Umfeld bieten wollen, wo sich Motorsportler wohl fühlen und ihrem Hobby nachgehen können“, so nochmals Ralph Monschauer.

Auffällig ist das Ambiete der Schnitzelalm auf jedenfall. So wie es sich für ein Allgäuer Team gehört, hat man rustikale Holzbänke und Tische und verbreitet ein uriges Hüttenfeeling. Dazu gehört auch eine vollausgestattete Profiküche, die auch weit über 100 Gäste problemlos verpflegen kann.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Saisonstart ist in Oschersleben
Datum: 27. März 2021

Die Saison GTC Race beginnt vom 23. bis 25. April 2021 auf dem Kurs in Oschersleben und geht weiter zum Lausitzring. Ende Juli startet man in der Eifel…