Salman Owega startet mit Bestzeit in 1. Freies Training

Datum: 8. April 2022

Wie es sich für den amtierenden GT3-Meister gehört, konnte Salman Owega am Freitagmorgen in Oschersleben die Bestzeit im 1. Freien Training markieren. Der 16-jährige Pilot von Land Motorsport stellte den Audi R8 LMS GT3 mit einer Zeit von 1:25.334 Minuten auf Platz 1.

Dahinter kam mit dem Aust-GT3 ein weiterer Audi, der mit Max Hofer/Dino Steiner besetzt ist, auf eine Zeit von 1:25,936 Minuten.

Auf Platz 3 folgt Jusuf Owega mit zweiten Land-Audi und einer Zeit von 1:26.013 Minuten. Erfreulich auch die Zeit von Timo Rumpfkeil/Heiko Neumann im Mercedes-AMG GT3 mit 1:26.641 Minuten.

Eine klasse Leistung zeigte Finn Zulauf in seinen ersten Einsatz im Space Drive-Audi von Rutronik Racing. Der GT3 Förderpilot kam auf Anhieb gut zurecht und fuhr auf dem 3,667 Kilometer langen Kurs eine Zeit von 1:26.736 Minuten.

Im GT4 Kader kam Gabriela Jilkova im GT4 von Drago Racing Team ZVO mit ihrem Mercedes auf eine 1:31.700. Hendrik Still/Max Kronberg (beide GT4 Trophy) dahinter im W&S-Porsche mit 1:32.267.

Freies Training Top-Drei
GT4 Kader

1. Gabriela Jilkova
2. Rick Bouthoorn
3. Julian Hanses

GT4 Trophy
1. Hendrik Still
2. Axel Sartingen
3. Dominique Schaak

Hier gibts die Ergebnisse des 1. Freien Trainings aus Oschersleben ...




Weitere News

Datum: 1. Mai 2022

Markus Winkelhock zeigt uns im Videointerview seinen Arbeitsplatz. Am Steuer des Cockpit des Audi R8 LMS GT3 von Space Drive Racing startet der erfahrene…

Alle Fahrer von 16 bis 30 Jahren stehen im GT4 Kader des GTC Race und kämpfen um die GT3 Förderung - Foto: Alex Trienitz
Datum: 19. Mai 2022

Immer mehr etabliert sich das GTC Race als Serie für den Einstieg in den Motorsport für junge Pilotinnen und Piloten. Nun plant man den nächsten Schritt…