Race-Art Motorsport mit neuem Design

Datum: 8. Oktober 2019

Zum Finale des DMV GTC und DUNLOP 60 wird das Team Race-Art Motorsport den Mercedes-AMG GT3 neu präsentieren.

"Wir wollten uns zum Abschluß der Saison noch einmal etwas Besonderes einfallen lassen", so Teameigentümer Ludwig "Lucky" Zechetmayr. "Und ich glaube, das Ergebnis kann sich sehen lassen."
Und tatsächlich ist der Mercedes-AMG wirklich gelungen und wird ganz bestimmt seine Fans finden.

Als Fahrer wird wieder Kenneth Heyer am Start, am 18./19. Oktober 2019, in Hockenheim am Start des DMV GTC und DUNLOP 60 sein. Geplant ist zudem erneut ein Start von Christiaan Frankenhout im DUNLOP 60.

Zeitplan
DMV GTC
Freitag, 18.10.2019

11.10 - 11.50 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)
13.15 - 13.35 Uhr Qualifying 1 (20 Minuten)

Samstag, 19.10.2019
09.00 - 09.20 Uhr Qualifying 2 (20 Minuten)
12.45 - 13.05 Uhr Rennen 1 (30 Minuten)
16.10 - 16.40 Uhr Rennen 2 (30 Minuten)

DUNLOP 60
Freitag, 18.10.2019

11.10 - 11.50 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)
14.45 - 15.05 Uhr Qualifying 1 (30 Minuten)
16.45 - 17.45 Uhr Rennen (60 Minuten)




Weitere News

Timo Scheibner wird mit dem Aston Martin Vantage GT3 auch 2020 wieder am Start sein (Foto: Farid Wagner / Thomas Simon)
Datum: 7. Dezember 2019

Anlässlich der Essen Motor Show gab auch Timo Scheibner seine Einschreibung für die neue Saison bekannt. Damit startet der Meister mit der Startnummer 1…