Oliver Engelhardt erneut im Porsche 991 GT3 R im GTC Race

Datum: 18. Februar 2020

Auch 2020 wird Oliver Engelhardt im Porsche 991 GT3 R seine Runden im GTC Race und Goodyear 60 fahren.

Der hessische Unternehmer startet schon seit Jahren in der Serie und fühlte sich in der GTC-Familie immer sehr wohl.

Nachdem Oliver Engelhardt zunächst im Lamborghini Huracan Super Trofeo startete, erfüllte er sich 2019 mit dem Porsche 991 GT3 einen Traum. „Es war immer mein Wunsch so ein Auto bei den Rennwochenenden einzusetzen“, so der Routinier.

Der R-Porsche mit Namen „BrummL“ wird weiterhin von MH Motorsport-Service, um Merlin Horsthemke, betreut.

Zum Saisonstart des GTC Race und Goodyear 60, am 27./28. März 2020 auf dem Hockenheimring, kann Oliver Engelhardt noch nicht am Start sein. Er kommt ab dem 15. bis 17. Mai 2020 auf dem Lausitzring, im Rahmen der DTM, zum ersten Mal zum Einsatz.




Weitere News

Datum: 27. Februar 2020

In dieser Saison wird es erstmals ein Organisationskomitee im GTC Race geben. Hier werden Themen wie z.B. die Einstufung der Fahrer behandelt werden.