News zu Zandvoort

Datum: 30. Mai 2014
Wieder gab es allerhand Geschichten rund um den ersten Einsatz der Internationalen DMV TCC in Zandvoort. Hier schon einmal ein paar News am Morgen...

Hermann Wager mit Pause

BMW ALPINA B6 GT3-Pilot Hermann Wager wird am Wochenende nicht in Zandvoort im Cockpit sitzen. "Ich nehme mir eine kleine Pause und organisiere das Drumherum", lachte er während des Qualifying. Der B6 wird aber natürlich trotzdem am Start sein. Im Cockpit sitzen Stammpilot Yannick Trautwein und zusätzlich noch Rainer Noller.

Edwin Stucky nicht dabei
Der Schweizer Edwin Stucky wird in Zandvoort aus privaten Gründen durch Frederic Yerly vertreten. In Brünn waren sie noch ein Duo. Diesmal tritt Yerly alleine an.

Jürgen Schlager wohl mit Ausfall
Kein Glück hatte Jürgen Schlager. Er fiel im Qualifying mit technischem Schaden aus. "Wahrscheinlich klappt es zu den Rennen auch nicht mehr", so der Porsche-Pilot.

DMV TCC mit Premiere in Zandvooort
Erstmals in der Geschichte der Serie ist der Internationale DMV TCC in Zandvoort vertreten. Damit hat die Organisation um Niko Müller und Gerd Hoffmann voll ins Schwarze getroffen. Den Fahrern gefällt die Atmosphäre und die Strecke sehr gut. "Das macht schon viel Spaß hier", so z.B. Josef Klüber. Und auch Peter Schepperheyn freute sich: "Ich bin zum ersten Mal überhaupt hier. Mir gefällt der Kurs."

Gesammelt von Ralph Monschauer (motorsport-xl.de)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Tim Heinemann im Mercedes-AMG GT3 mit Steer-by-wire-Technologie im GTC Race (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 28. September 2021

Es war eine überaus erfolgreiche Saison 2021 im GTC Race für Tim Heinemann. Am Ende stand die GT3-Meisterschaft und der PRO-Titel im Goodyear 60.

Finn Zulauf ist beim GT3-Test auf dem Hockenheimring mit dabei (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 22. September 2021

Finn Zulauf wird der vierte GT4-Förderpilot, der einen kostenfreien GT3-Test am 13. Oktober 2021 auf dem Hockenheimring erhält. Am Ende war es eine knappe…