Neuer Name - Neues Logo

Datum: 8. Januar 2020

Ab dem 01. Januar 2020 wurde der Name des DMV GTC offiziell geändert. Der Deutsche Motorsport Verband (DMV) ist nicht länger Partner der Serie.

Der neue Name ist ab sofort GTC Race und weitere verschiedene Änderungen im Ablauf werden nach und nach veröffentlicht.

"Der Geist und die Seele der Serie bleiben erhalten. Wir haben uns aber in den letzten Wochen sehr stark mit unseren Teams und Fahrern ausgetauscht und werden viele Wünsche umsetzen können. Oft sind es nur Kleinigkeiten aber auch entscheidende Sachen, wie z.B. der Ablauf mit dem neuen Boxenzelt oder die Punktevergabe und Einstufungen der Fahrer", so Ralph Monschauer, der als Geschäftsführer der neuen Gesellschaft Driving Mobility GmbH & Co. KG weiterhin für die Serienorganisation zuständig ist.

Zur Info: GTC Race startet mit der Sonderwertung Goodyear 60 in der Saison 2020 fünfmal im Rahmenprogramm der DTM. Ende November gründeten Schaeffler Paravan-CEO Roland Arnold und Ralph Monschauer gemeinsam eine neue Dachgesellschaft. Mehrheitsgesellschafter ist Roland Arnold. Ralph Monschauer ist Gesellschafter und Geschäftsführer des neugegründeten Unternehmens.

Der Haupfirmensitz der neugegründeten Driving Mobility GmbH & Co. KG ist die Paravanstraße 5-10 in 72539 Pfronstetten-Aichelau. Interessenten richten Anfragen bitte an Ralph Monschauer über die Telefonnummer 0170 / 330 19 19 oder E-Mail info@gtc-race.de.

Termine GTC Race / Goodyear 60
27./28.03.2020 Hockenheim 1 (Preis der Stadt Stuttgart)
15.-17.05.2020 Lausitzring (DTM)
26.-28.06.2020 Monza (DTM)
10.-12.07.2020 Norisring (DTM)
11.-13.09.2020 Nürburgring (DTM)
02.-04.10.2020 Hockenheim 2 (DTM)




Weitere News

Beispiel einer Außenansicht
Datum: 22. Februar 2020

In der Saison 2020 wird bei den Rennen des GTC Race eine komplette Almhütte als Hospitality für die Gäste aufgebaut und eingerichtet.