Martin Konrad mit Lamborghini Huracan GT3

Datum: 12. Januar 2017
Über einen weiteren Lamborghini Huracan GT3 darf man sich in der Saison 2017 im DMV GTC freuen. Das Team Spirit Racing hat Martin Konrad eingeschrieben.

Schon in den letzten Jahren war Martin Konrad das ein oder andere Rennen dabei und unterstützte z.B. Benni Hey oder auch Dietmar Haggenmüller und Suzanne Weidt vom Team Spirit Racing.

Nun wird der Österreicher, der 1978 in Vöcklabruck geboren wurde, 2017 im Team von Dietmar Haggenmüller angreifen.

Damit ist der italienische Hersteller 2017 gut im DMV GTC und DUNLOP 60 verteten: Neben dem Lamborghini von Suzanne Weidt und Martin Konrad gibt es noch dem Huracan Super Trofeo von Oliver Engelhardt. Dazu kommen zwei weitere Anfragen eines Teams aus der Schweiz.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Austragungsort für den GTC Race-Test ist die Test Event Area Mendig (Foto: TEA Mendig)
Datum: 22. Juni 2022

Debüt für die GT4-Debütanten beim Testtag in Mendig. Sechs junge Fahrer starten mit zwei Mercedes-AMG GT4, am 06. Juli 2022, in der Test Event Area in…

Alle Fahrer von 16 bis 30 Jahren stehen im GT4 Kader des GTC Race und kämpfen um die GT3 Förderung - Foto: Alex Trienitz
Datum: 19. Mai 2022

Immer mehr etabliert sich das GTC Race als Serie für den Einstieg in den Motorsport für junge Pilotinnen und Piloten. Nun plant man den nächsten Schritt…