Martin Konrad mit Lamborghini Huracan GT3

Datum: 12. Januar 2017
Über einen weiteren Lamborghini Huracan GT3 darf man sich in der Saison 2017 im DMV GTC freuen. Das Team Spirit Racing hat Martin Konrad eingeschrieben.

Schon in den letzten Jahren war Martin Konrad das ein oder andere Rennen dabei und unterstützte z.B. Benni Hey oder auch Dietmar Haggenmüller und Suzanne Weidt vom Team Spirit Racing.

Nun wird der Österreicher, der 1978 in Vöcklabruck geboren wurde, 2017 im Team von Dietmar Haggenmüller angreifen.

Damit ist der italienische Hersteller 2017 gut im DMV GTC und DUNLOP 60 verteten: Neben dem Lamborghini von Suzanne Weidt und Martin Konrad gibt es noch dem Huracan Super Trofeo von Oliver Engelhardt. Dazu kommen zwei weitere Anfragen eines Teams aus der Schweiz.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Timo Scheibner wird mit dem Aston Martin Vantage GT3 auch 2020 wieder am Start sein (Foto: Farid Wagner / Thomas Simon)
Datum: 7. Dezember 2019

Anlässlich der Essen Motor Show gab auch Timo Scheibner seine Einschreibung für die neue Saison bekannt. Damit startet der Meister mit der Startnummer 1…