KTM X Bow mit Start in Hockenheim

Datum: 22. Mai 2012
Zum dritten Rennwochenende der DMV TCC auf dem Hockenheimring wird ein KTM X Bow mit Reinhard Kofler am Steuer dabei sein.

„Wir freuen uns sehr auf den Start eines weiteren Herstellers in der DMV TCC“, so Organisator Niko Müller.

Der X-BOW wird als Crossbow ausgesprochen und heißt auf deutsch Armbrust. Gefertigt wird es seit 2007 vom österreichischen Motorradhersteller KTM.

Auch im Rennsport wird der KTM X-BOW europaweit eingesetzt. Dabei verzichtete man auf jeglichen Kompromiss, den man für die Straßenversion eingehen musste. Dafür wurde die Sicherheit verbessert. Stahl-Überrollbügel, Trockenbatterie, Feuerlöschsystem, sowie Sportbremsbeläge und ein Renntank.

Technisch baut der KTM X-BOW R auf einen 340 PS starken 2.0 Liter TFSI Motor von Audi mit einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Dies sorgt für unglaubliche Fahrerlebnisse im offenen Sportwagen mit Kohlefaser-Monocoque, doppelte Dreiecksquerlenker, Pushrod-Federelemente.

Der KTM X-BOW ist ein extrem schnelles, sicheres, zugleich aber höchst kosteneffizientes GT-Rennfahrzeug.

Pilotieren wird den KTM X-BOW beim dritten Rennwochenende der DMV TCC der Profi-Pilot Reinhard Kofler aus Österreich. Der ehemalige Red Bull Junior-Pilot war schon viele Rennen in ganz Europa mit dem GT4-Fahrzeug unterwegs.

TECHNISCHE HIGHLIGHTS
Kohlefaser-Monocoque und Crashbox in Sichtkarbon
Audi 2.0 TFSI Motor mit Benzin-Direkteinspritzung und 340 PS
850 kg
Mechanisches Sperrdifferential
Glattflächiger Rennsport-Unterboden mit Frontsplitter und Heckdiffusor aus Aluminium-Composite
Individuell justierbare Pedalerie sowie verstellbares und abnehmbares Multifunktionslenkrad
Sportfahrwerk, einstellbar in Zug- und Druckstufe
Keyless-Go-System
Lackierte Felgen
4-Punkt-Sicherheitsgurt
Spezielle Lackierung im „R“ Design

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Sektdusche für Julian Hanses - Foto: Alex Trienitz
Datum: 16. Mai 2024

Fahrer-News. Für Julian Hanses begann die Saison 2024 so wie er die letzte beendet hatte – mit Siegen. Beim Saisonstart des GTC Race in Oschersleben…