JBR Motorsport mit Saisonvorbereitung

Datum: 22. Januar 2016
Zu Beginn des neuen Jahres wurde JBR Motorsport & Engineering als neues Audi Sport Customer Racing Team einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Das Team wird in dieser Rennsaison in der ADAC Masters GT-Serie sowie der neugeschaffenen TCR Germany, welche im Rahmen der ADAC GT Masters ausgetragen wird, teilnehmen. Das zusätzliche Engagement in der DMV GTC rundet das umfangreiche Motorsportprogramm 2016 ab.

Die Zusammenstellung des Teampersonals ist bereits vollständig abgeschlossen. Dabei konnten ausschliesslich Mitarbeiter mit umfangreicher Motorsporterfahrung aus Top-Rennserien (GT, DTM, F1) verpflichtet werden. Die Saisonvorbereitung verläuft also nach Plan.

Im speziellen Fokus steht nun als finaler Schritt die Besetzung des neuen Audi R8 LMS sowohl für die ADAC GT Masters als auch für die DMV GTC. In der TCR Germany und in der DMV GTC wird JBR zusätzlich einen Seat Leon einsetzen. Für den Audi R8 LMS und für den Seat TCR befindet sich JBR mit diversen Piloten in Verhandlung und sucht aktuell sowohl nach jungen Nachwuchspiloten als auch erfahrenen Fahrern.

Der teaminterne Rollout mit dem neuen Audi R8 LMS findet schon kommende Woche statt. Der R8 ist danach ab Anfang Februar für Testfahrten bereit, wofür individuelle Termine vereinbart werden können. Zusätzlich veranstaltet JBR am 13./14.02. ein TCRTestevent in Alkersleben.

Die Saison in der ADAC GT Masters startet vom 15.-17.04.2016 traditionell in Oschersleben und umfasst sieben Rennwochenenden. Die DMV GTC hat ihren Saisonaufakt bereits eine Wochen vorher im italienischen Misano. Die Saison umfasst insgesamt acht Rennwochenende mit 16 Rennen.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Foto: Alex Trienitz
Datum: 31. Dezember 2023

Video. Wir verabschieden uns mit unserem GTC Race Saisonrückblick aus dem Jahr 2023 – spannende Szenen von den fünf Saisonveranstaltungen am…