GTC Race - Unsere Serie

Datum: 5. Januar 2021

Von Beginn an war es den Serienorganisatoren wichtig, dass man Motorsport für die Basis anbietet. Angesprochen werden sowohl Gentlemen in verschiedenen Altersklassen, als auch junge Fahrerinnen und Fahrer.

„Miteinander“ - „Spaß“ - „Zusammenhalt“ stand immer im Vordergrund. Nicht umsonst auch der Slogan „GTC Race - Unsere Serie“.

In kooperativer Zusammenarbeit mit dem ADAC wird die Serie auf der neu gegründeten Plattform, ADAC Racing Weekend, starten.

Zurück zu den Wurzeln und nah an die Fans. Motorsport muss „anfassbar“ bleiben. Eindrücke und Erlebnisse stehen im Vordergrund. Fairness und Spaß auf und abseits der Strecke.

Enge Zusammenarbeit mit Teams und Fahrern und deren Wünsche liegen 100% im Fokus. Alle sind Teil des Ganzen!

Dies ist der Antrieb und dies setzt man 2021 um. Bodenständigkeit und Professionalität sind kein Widerspruch!

Die DNA der Serie ist klar umrissen: Ein Mix aus Gentlemen und jungen Talenten. Verschiedene Klassen garantieren die „Rennen im Rennen“ und werden durch Medienarbeit herausgestellt.

Die DNA von GTC Race:
• Für Gentlemen und junge Talente
• Nah bei den Fans
• Fairness und Spaß für alle Beteiligten
• Enge Zusammenarbeit Teams/Organisation
• Bodenständig aber professionell
• Rennen im Rennen in verschiedenen Klassen

In den nächsten Wochen wird man weitere Details für die kommende Saison veröffentlichen können und auch eine ausführliche Präsentation anbieten.




Weitere News

Denis Bulatov und Leon Koslowski (#4) starteten mit dem Mercedes-AMG GT4 bei EastSide Motorsport (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 24. September 2021

Die vier GT4-Förderpiloten für den kostenfreien GT3-Test stehen fest. Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung in einem starken GT4-Feld.