GT4-Pole für Florian Boehnisch und GT3-Pole für Marvin Kirchhöfer

Datum: 28. August 2021

Ein spannendes Qualifying boten die Piloten beim 2. Qualifying des GTC Race auf dem Circuit Assen. Am Ende stand Marvin Kirchhöfer (NRT) mit dem Mercedes-AMG GT3 auf der Pole-Position. Platz zwei für Maximilian Götz (Space Drive Racing) im Mercedes-AMG GT3 vor Salman Owega (Phoenix Racing).

Bei den GT4 war es noch spannender: Hier überraschte Florian Boehnisch (Konrad Motorsport) im Audi R8 LMS GT4 mit der Bestzeit von 1:45,049 Minuten. Sehr knapp dahinter lag der KTM X-BOW GT4 von razoon racing mit 1:45,100 Minuten. Leon Koslowski (EastSide Motorsport) stellte den Mercedes-AMG GT4 mit einer Zeit von 1:45,138 Minuten auf Platz drei. Und mit 1:45,145 Minuten kam Tim Vogler auf Rang vier.

Die Ergebnisse des zweiten Qualifyings GT Cup Sprint gibt es hier ...




Weitere News

Datum: 24. Oktober 2022

Auch in der Saison 2023 wird man GT4-Fahrern im GTC Race eine große Karrierechance bieten. Die GT4-Förderung der Fahrerinnen und Fahrer geht weiter. Ab…