DMV GTC und DUNLOP 60 auch 2019 auf Essen Motor Show

Datum: 15. November 2019

Vom 29. November bis 8. Dezember 2019 werden der DMV GTC und DUNLOP 60 wieder auf der Essen Motor Show mit einem eigenen Stand in Halle 5 vertreten sein. Schon in den letzten Jahren waren die beiden Serien auf Deutschlands starker Automobilmesse vertreten und werden auch diesmal auf ca. 100 Quadratmeter präsent sein.

Ausgestellt werden in diesem Jahr der Aston Martin Vantage GT3 als Meisterfahrzeug von Timo Scheibner (Schaller Motorsport) und der Audi R8 LMS GT3 mit der Drive-by-wire-Technologie, die von Schaeffler Paravan entwickelt wurde. Markus Winkelhock und Pierre Kaffer gingen in der zurückliegenden Saison mit Phoenix Racing an den Start. Weltweit war es der erste Rennwagen, der mit digitaler Technik ohne mechanische Verbindung zwischen Lenkeinheit und -getriebe entwickelt und eingesetzt wurde.

„Auch in diesem Jahr findet man uns zentral in der Halle 5 am Stand B18 und wir freuen uns auf unsere Fans“, so Serienorganisator Ralph Monschauer. Die Organisatoren Lena und Ralph Monschauer werden an allen Tagen in Essen vor Ort sein, um alle Fragen zu beantworten.

Spannend ist natürlich die Entwicklung der GT- und Tourenwagenserie in den nächsten Jahren. 2020 starten DMV GTC / DUNLOP 60 erstmals bei fünf von sechs Rennwochenenden im Rahmenprogramm der DTM. „Die Resonanz auf diese neuen Bedingungen ist sehr gut und wir stehen bei Fragen oder Anregungen bereit“, so nochmals Monschauer.

360.000 Fans werden zur Essen Motor Show erwartet. Die Messe beginnt am Freitag, den 29. November 2019, mit dem Preview Day (9.00 bis 18.00 Uhr) und endet am Sonntag, den 8. Dezember 2019. Montag bis Freitag ist die Messe von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Samstag und Sonntag jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Termine 2020 GTC / DUNLOP 60

  • 27./28.03.2020 Hockenheim 1 (Preis der Stadt Stuttgart)
  • 15.-17.05.2020 Lausitzring (DTM)
  • 26.-28.06.2020 Monza (DTM)
  • 10.-12.07.2020 Norisring (DTM)
  • 11.-13.09.2020 Nürburgring (DTM)
  • 02.-04.10.2020 Hockenheim 2 (DTM)

Das DUNLOP 60 wird bei allen Veranstaltungen komplett freitags ausgetragen. Der GT- und Touring Car Cup (GTC) im Rahmenprogramm der DTM immer samstags und sonntags mit jeweils einem Qualifying und einem Rennen. Insgesamt gibt es 220 Minuten Cockpitzeit.




Weitere News

Kenneth Heyer – langjähriger Pilot im GTC Race und Goodyear 60 – wurde von Bronze (2019) auf Silber in 2020 eingestuft
Datum: 23. März 2020

Auch im Motorsport gibt es eine Einstufung nach olympischen Kriterien. Neben Bronze, Silber und Gold gibt es außerdem noch Platin.

Dieser Mercedes-AMG GT3 war 2019 im Starterfeld zu sehen. Das Steuer des von Race-Art Motorsport eingesetzten Mercedes´ teilten sich am Hockenheimring Kenneth Heyer und Christiaan Frankenhout.
Datum: 29. März 2020

Der Mercedes-AMG GT3 startet im GTC Race und Goodyear 60 in der Klasse 1 (GT3-Klasse). Hier ein paar Eckdaten und Zahlen zum Fahrzeug ...