Dennis Waszek siegt in Rennen 2

Datum: 5. Juli 2014
In einem spannenden Rennen siegte Dennis Waszek beim 8. Lauf der Internationalen DMV TCC. Am Ende setzte er sich gegen Frederic Yerly durch. Platz drei ging an Jürgen Bender.

Von der Pole Position gestartet, hatte der Schweizer Yerly zu Beginn noch alles im Griff. Doch Dennis Waszek ließ nicht locker, blieb in Schlagdistanz und kam dann vorbei. "Er war einfach schneller und hat mich beim Anbremsen überholt", so Yerly. Und Waszek gab zu Protokoll: "Da gehörte auch etwas Glück dazu.

Platz drei für den amtierenden Meister, Jürgen Bender. "Wir hatten eine konservative Fahrwerkseinstellung und es hat gut geklappt." In der vorletzten Runde fuhr Bender mit seiner Corvette an Christian Land vorbei, der mit Überrundung Pech hatte und bei dem seine Reifen abbauten.

Fünfter wurdeKlaus Dieter Frers im Ferrari 458 GT3 vor Bruno Stucky und dem siebtplatzierten Hermann Wager.Thomas Langer, sein BruderChristoph Langer undPeter Schepperheyn.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Das GTC Race wird auch 2020 auf attraktiven Rennstrecken an den Start gehen.
Datum: 3. Juni 2020

Nach der Corona-Zwangspause wird der Norisring der erste Austragungsort in dieser Saison. Vom 10. bis 12. Juli 2020 startet das GTC Race in Nürnberg im…