Christof Langer auch 2020 mit Cup-Porsche

Datum: 10. Januar 2020

Christof Langer wird auch 2020 im GTC Race an den Start gehen. Sein Einsatzfahrzeug wird erneut ein Porsche 991 GTC Cup sein.

In der Saison 2019 war der giftgrüne Porsche des schnellen Piloten erstmals wieder zurück in der Serie. Davor war er drei Jahre im Porsche Supercup unterwegs.

Der süddeutsche Unternehmer, der unter anderen gleich vier Golfplätze (Cleebronn, Steisslingen, Iffeldorf, Thailingen) betreibt, gehört aber zum festen Bestandteil des GTC. 2011 verpasste er nur knapp mit 0,2 Punkten die Gesamtmeisterschaft gegen den damaligen Meister Frank Schreiner (Vater von Carrie).

Und auch in den folgenden Jahren stand er immer auf dem Siegerpodest. Und auch 2019 war er wiederum erfolgreich und wurde Vizemeister der Cup-Porsche Klasse 3 im letztjährigen DMV GTC und kam zudem auf einen sehr starken sechsten Platz in der Gesamtmeisterschaft!

Im DUNLOP 60 war er 2019 drittbester Cup-Porsche und kam auch dort auf den beachtenswerten sechsten Rang von insgesamt 67 gewerteten Piloten!

Info:
Seit 01. Januar 2020 wurde aus DMV GTC nun GTC Race. Die Serie startet 2020 fünfmal im Rahmenprogramm der DTM. Neben den Sprints über zweimal 30 Minuten, gibt es auch noch die Sonderwertung Goodyear 60 jeweils am Freitag.

Termine GTC Race / Goodyear 60

27./28.03.2020 Hockenheim 1 (Preis der Stadt Stuttgart)
15.-17.05.2020 Lausitzring (DTM)
26.-28.06.20 Monza (DTM)
10.-12.07.20 Norisring (DTM)
11.-13.09.20 Nürburgring (DTM)
02.-04.10.20 Hockenheim 2 (DTM)




Weitere News

Der Porsche 991 GT3 R von Alois Rieder in Hockenheim (Foto: Farid Wagner / Thomas Simon)
Datum: 14. Januar 2020

Alois Rieder bleibt weiterhin dem GTC Race und Goodyear 60 treu. Einsatzgerät wird der Porsche 991 GT3 R mit der auffälligen Alpquell-Folierung!