Christian Gläsel mit McLaren MP4-12 GT3 in Hockenheim

Datum: 18. März 2016
Auch in diesem Jahr wird man den GT3-McLaren von Christian Gläsel wieder im DMV GTC am Start sehen. Den Anfang macht das Rennwochenende in Hockenheim (23./24. April 2016).

Schon 2015 war Gläsel äußerst erfolgreich unterwegs. In Spa holte er sich im Qualifying zweimal die zweitschnellste Zeit hinter der Viper von Pertti Kuismanen. Rennen 1 konnte er dann auf der Ardennen-Achterbahn gewinnen.

Das ehemalige Auto von Sebastian Loeb war schon letzte Saison ein Hingucker, da es Loebs Design aus 2014 trug. „Das Auto wird immer in dieser Optik bleiben“, versprach Gläsel damals.

Betreut wird das Fahrzeug von CP Autosport um Teamchef Uwe Düchting, der sich nicht nur auf die Sprint-Rennen im DMV GTC freut: "Wir werden zusätzlich auch noch bei den DUNLOP 60 starten. Dort dann mit der Fahrerpaarung Christian Gläsel und Olivier Ellerbrock mit dem Lamborghini Gallardo GT3, der ebenfalls im Sprint von Ellerbrock gefahren wird."

Alles in allem dürfen sich die Fans also wieder auf ein tolles Starterfeld im DMV GTC in Hockenheim freuen.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 26. April 2022

Videointerview mit David Schumacher (Space Drive Racing - Mercedes-AMG GT3) zum Saisonauftakt GTC Race in der Motorsport Arena Oschersleben.