Bonjour: Die Internationale DMV TCC in Dijon

Datum: 6. September 2013
Zeit für den vorletzten Stopp der Internationalen DMV TCC außerhalb der deutschen Grenze: Vom 06. bis 07. September ist die beliebte Serie auf dem Circuit Dijon-Prenois unterwegs. Schon vor dem beiden Zeittrainings gibt es reichlich Neuigkeiten im Paddock.

Ein alter Bekannter mit Gaststart in Dijon

Die aufregende Berg- und Talbahn Dijon-Prenois sorgt bei vielen Piloten für Gänsehaut. Daher wundert es auch keinen, dass der ehemalige Meister Frank Schreiner sich ausgerechnet in Dijon die Ehre gibt. "Ich wollte schon das ganze Jahr mal einen Gaststart machen, doch zeitlich habe ich das nie hinbekommen." Für die Meisterschaftsläufe dreizehn und vierzehn konnte der Unternehmer allerdings die Zeit finden und will auf der beliebten französischen Strecke sein Können erneut unter Beweis stellen. "Es geht in erster Linie nur um den Spaß an der Sache. Dijon gefällt mir gut und es passt von der Zeit sehr gut ins Konzept. Aus diesem Grund freue ich mich auf das Burgund!"

Dietmar Haggenmüller im Audi R8

An diesem Wochenende werden zwei Audi R8 LMS ultra in der DMV TCC ins Rennen geschickt. Nachdem Suzanne Weidt bereits in Hockenheim in einem Boliden der Ingolstädter unterwegs war, greift nun auch Dietmar Haggenmüller ins Steuer eines Audis. "Ab sofort werde ich im Audi starten. Mir gehörte auch der andere Audi, aber den wollte Suzanne gerne haben. Also habe ich mir einen zweiten für mich gekauft. Der Ford GT ist einfach ein altes Auto gewesen und es gab zeitweise schon Probleme, die nötigen Ersatzteile zu finden. Der Audi gefällt mir auch besser", so Haggenmüller.

Martin Roos im Lotus Exige und mit vielen Gästen

Der Lotus Exige-Pilot Martin Roos wird an diesem Wochenende nicht nur auf der Strecke für viel Stimmung sorgen. Der schnelle Pilot aus Mettmann hat in Dijon um die 25 Gäste dabei, die ihn kräftig unterstützen werden. Auch wenn Roos sicherlich kein Glück braucht, um auf der Strecke zu überzeugen, wird die tatkräftige Unterstützung ihn sicherlich zusätzlich stärken.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Das Brüderpaar Paul und Louis König startet 2021 im GTC Race (Foto: Gruppe C)
Datum: 27. April 2021

Ein Brüderpaar vervollständigt in dieser Saison 2021 das GT4-Fahrerfeld im GTC Race. Louis-Vincent und Paul-Aurel König starten mit Allied Racing in einem…

Auf Rennen im Rennen kann man sich 2021 im GTC Race freuen. Die GT4-Klasse wächst weiter stark an (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 29. April 2021

Die GT4-Klasse in der diesjährigen Saison der Serie GTC Race wächst weiter stark an. Am Ende winkt ein kostenfreier GT3-Test und eine GT3-Saison.