Zwei verschiedene Reifen-Spezifikationen 2017

Datum: 16. November 2016
In der neuen Saison des DMV GTC und DUNLOP 60 werden zwei unterschiedliche Reifenmischungen für leistungsstarke Fahrzeuge (GT3, Porsche Cup) zur Verfügung stehen. Damit hat man noch mehr strategische Möglichkeiten.

"Wir hatten schon in dieser Saison keinerlei Reifenschäden und können mit dem ersten Jahr zufrieden sein", so Organisator Ralph Monschauer nach abschließenden Gesprächen mit DUNLOP zur Saison 2017 des DMV GTC und DUNLOP 60.

DUNLOP wird sich im nächsten Jahr weiter stark in der Serie engagieren und die Teams mit umfangreichem Support zur Seite stehen.

Eine weitere starke Entscheidung und dementsprechend zufrieden zeigt sich Monschauer: "Durch die Mithilfe aller Beteiligten werden wir 2017 weiter wachsen können und streben eine stärkere Stellung für Nicht-Professionelle Piloten im europäischen Markt an."

Termine DMV GTC 2017
07./08. April 2017 Hockenheim
28./29. April 2017 Dijon (F)
19./20. Mai Red Bull Ring (A)
09./10. Juni 2017 Nürburgring
07./08. Juli 2017 Hockenheim
28./29. Juli 2017 Most (CZ)
08./09. September 2017 Zolder
06./07. Oktober 2017 Hockenheim

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Der Mercedes-AMG GT3 von Space Drive Racing wurde in diesem Jahr erneut mit Steer-by-wire-Technologie eingesetzt
Datum: 27. November 2021

Nach einjähriger Unterbrechung hat die Messe Essen Motor Show am Freitagmorgen, um 9.00 Uhr, wieder begonnen. GTC Race ist erneut mit einem eigenen Stand…

Datum: 13. Dezember 2021

Wie in den vergangenen Jahren gab es auch zur diesjährigen Essen Motor Show den Jahresrückblick zum GTC Race 2021 als Sonderheft. Hier gibt es den…