Wochenende zum Vergessen für Bruno Stucky

Datum: 29. September 2013
Absolut kein glückliches Wochenende hatte Bruno Stucky bei der Internationalen DMV TCC in Monza. Gleich dreimal fiel er mit Reifenschaden aus.

"Das war natürlich überhaupt nicht schön", erklärte der Schweizer nach dem vorletzten Wochenende der GT- und Tourenwagenserie.

Schon das Qualifying musste er mit seinem roten Mercedes Benz SLS AMG GT3 mit einem Reifenschaden vorzeitig beenden. Und genauso ging es dann auch in Rennen 1 und in Rennen 2.

"In Hockenheim kommen wieder bessere Zeiten", so der sympathische Schweizer, der trotzdem immer ein Lächeln auf den Lippen hat. (Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Wer wird Nachfolger von Finn Zulauf und fährt 2023 kostenfrei im GT3 im GTC Race? (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 11. Januar 2022

Auch in der Saison 2022 wird man GT4-Fahrern im GTC Race eine große Karrierechance bieten. Die GT4-Förderung der Fahrerinnen und Fahrer geht weiter.