Vorstellung: Das Safety Car der Internationalen DMV TCC

Datum: 12. August 2014
Seit Anfang der Saison 2014 wird in der Internationalen DMV TCC ein Artega GT als Safety Car eingesetzt. Im giftgrünen Kleid lenkt der Sportwagen zahlreiche Blicke auf sich. Das straßenzugelassene Auto ist an den Rennwochenenden mit einer orangen Lichtanlage ausgestattet.

Das Herzstück des Artega GT, ein 3,6-Liter Sechszylinder-Mittelmotor, leistet 300 Pferdestärken und sprintet von 0 auf 100 Km/h in nur 4,8 Sekunden. Erst bei 270 Km/h ist Schluss. Das Leergewicht des Artega GT beträgt rund 1.285 Kilogramm. Mit diesen Daten kann das heckgetriebene Safety Car im Feld der populären GT- und Tourenwagenserie ein strammes Tempo vorlegen und bringt damit beste Voraussetzungen mit auf die Rennstrecke. Sportsitze, ein sportliches Fahrwerk, eine starke Brembo-Bremsanlage und breite Reifen vervollständigen den Delbrücker Sportwagen.

Hier finden Sie eine ausführliche Bildergalerie

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Sektdusche für Julian Hanses - Foto: Alex Trienitz
Datum: 16. Mai 2024

Fahrer-News. Für Julian Hanses begann die Saison 2024 so wie er die letzte beendet hatte – mit Siegen. Beim Saisonstart des GTC Race in Oschersleben…