Umfangreiche Testmöglichkeiten in Zolder

Datum: 16. August 2016
Am ersten September-Wochenende gibt es für die Piloten und Teams in Zolder umfangreiche Testmöglichkeiten um sich selber vorzubereiten aber auch um Gäste einzuladen.

“Uns war bei diesem Rennwochenende wichtig, dass die Fahrer möglichst viel Zeit auf der Strecke verbringen können“, so Organisator Ralph Monschauer.

Neben den Einstellfahrten am Freitag- und Samstagmorgen gibt es gleich zweimal Taxifahrten. Einmal am Freitagabend und einmal zur besten Zeit am Samstagmittag.

“Immer wieder wird man gefragt, ob auch Taxifahrten angeboten werden. In Zolder probieren wir es an gleich zwei Tagen aus. Und dann vor allem am Samstag zu Zeiten an denen die Gäste auch vor Ort sind“, so nochmals Monschauer.

Die Teams und Fahrer können somit Gäste einladen und ihnen das unvergessliche Erlebnis auf der Strecke anbieten.

Dazu kommt aber auch eine weitere Testmöglichkeit. Da nicht jeder über einen Rennfahrzeug verfügt oder man noch einmal ohne Druck die Strecke abfahren will, gibt es am Samstag eine Zeit für Straßenfahrzeuge. Hier ist jeder Club oder jeder private Fahrer eingeladen.

Testmöglichkeiten Zolder
Freitag, 02. September 2016

09:00 - 09:35 Uhr Test/Einstellfahrten 1 (TW, Sportwagen, GT) € 125,-
09:40 - 10:15 Uhr Test/Einstellfahrten 2 (TW, Sportwagen, GT) € 125.-
14:30 - 14:55 Uhr Freies Fahren (Sportwagen + Einladung) € 115,-
17:25 - 18:00 Uhr Test- und Taxifahrten € 125.-

Samstag, 03. September 2016
09:00 - 09:25 Uhr Test/Einstellfahrten 3 (TW, Sportwagen, GT) € 115,-
11:35 - 12:00 Uhr Freies Fahren Straßenfahrzeuge € 115,-
13:00 - 13:25 Uhr Test- und Taxifahrten € 115,-

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Der Mercedes-AMG GT3 von Space Drive Racing wurde in diesem Jahr erneut mit Steer-by-wire-Technologie eingesetzt
Datum: 27. November 2021

Nach einjähriger Unterbrechung hat die Messe Essen Motor Show am Freitagmorgen, um 9.00 Uhr, wieder begonnen. GTC Race ist erneut mit einem eigenen Stand…