Timo Scheibner mit Z4 im DMV GTC

Datum: 5. Februar 2017
Wenn am 08./09. April 2017 in Hockenheim wieder die Motoren im DMV GTC und DUNLOP 60 dröhnen, wird auch Schaller Automechanik mit Timo Scheibner im BMW Z4 GT3 dabei sein.

Damit wird das Feld der Hersteller im DMV GTC weiter erweitert. "Wir freuen uns natürlich, dass wir auch einen Z4 von BMW im Teilnehmerfeld haben werden", so Organisator Ralph Monschauer.

Der Frankrfurter Timo Scheibner wird mit der neuen Startnummer 13 sowohl in den 30-minütigen Sprint-Rennen des DMV GTC als auch bei den 60 Minuten-Rennen DUNLOP 60 um Plätze und Punkte kämpfen.



Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Wer wird Nachfolger von Finn Zulauf und fährt 2023 kostenfrei im GT3 im GTC Race? (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 11. Januar 2022

Auch in der Saison 2022 wird man GT4-Fahrern im GTC Race eine große Karrierechance bieten. Die GT4-Förderung der Fahrerinnen und Fahrer geht weiter.