Test DMV GTC Hockenheim mit Ausfällen

Datum: 16. April 2015
Die Saison hat offiziell noch nicht begonnen und schon mussten vier Piloten kurzfristig absagen. Ein Fahrer wird über die Nacht am Auto schrauben, um es morgen fahrbereit zu haben.

Bei tollem Frühlingswetter waren die meisten der DMV GTC-Piloten schon zum ersten Test in Hockenheim. Leider ging nicht alles gut. Schon vorher musste Peter Mamerow absagen und trat die Reise in Badische erst gar nicht an. "Ich habe Probleme mit der Achillessehne und wollte nichts riskieren. In Oschersleben bin ich aber dabei."

Wegen technischen Problemen muss Olivier Ellerbrock (Lamborghini Gallardo)die Anreise ebenfalls absagen. Richard Kaulitz schaffte es mit seinem Saleen S7-R GT ebenfalls nicht. Viel Pech hatte Bernd Haid, der mit seinem Porsche 997 GT3 R einen Motorschaden beim Testtag erlitt.

Ebenfalls ein Problem mit dem Motor hatte Jack Crow. Doch sein Ford GT GT3 wird über Nacht von RS Tuning wieder flottgemacht. "Wir hoffen, das wir beim Freien Training am Freitagmorgen alles soweit im Griff haben", erklärte Jack Crow.


Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Denis Bulatov und Leon Koslowski (#4) starteten mit dem Mercedes-AMG GT4 bei EastSide Motorsport (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 24. September 2021

Die vier GT4-Förderpiloten für den kostenfreien GT3-Test stehen fest. Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung in einem starken GT4-Feld.