Streckenvorschau Automotodrom Brno

Datum: 16. April 2014
In einer Woche, am 25. April 2014, ist es soweit – die Internationale DMV TCC startet beim Auftaktrennen in Brünn (CZ) mit 46 Piloten in eine neue Saison. Doch was erwartet die Fahrer in Tschechien? Auf jeden Fall jede Menge Fahrspaß, denn der 5,403 Kilometer lange Rundkurs ist der Längste, der im Kalender der populären GT- und Tourenwagenserie steht.

Die Strecke liegt in einem Waldgebiet westlich von Brünn.Die heutige Rennstrecke wurde 1987 eröffnet, doch Rennen wurden in der Region um Brünn schon vorher auf abgesperrten Straßen ausgetragen. Zahlreiche Rennserien gastieren Jahr für Jahr im Automotodrom Brno. Insgesamt 14 Kurven warten auf die Fahrer, davon sechs Linkskurven und acht Rechtskurven. Die Fahrbahnbreite beträgt 15 Meter und bietet somit ausreichend Platz für alle 43 Fahrzeuge der Internationalen DMV TCC. Der Höhenunterschied zwischen der höchsten und niedrigsten Stelle beträgt rund 73,6 Meter, bei einer maximalen Steigung von 7,5 Prozent und einem maximalen Gefälle von 5 Prozent.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 1. Mai 2022

Markus Winkelhock zeigt uns im Videointerview seinen Arbeitsplatz. Am Steuer des Cockpit des Audi R8 LMS GT3 von Space Drive Racing startet der erfahrene…