Seyffarth Motorsport erneut mit SLS am Start

Datum: 24. September 2013
Auch beim achten Rennwochenende der Internationalen DMV TCC wird das Team Seyffarth Motorsport wieder mit einem Mercedes Benz SLS AMG GT3 am Start sein.

Wie schon in den letzten Rennen, wird auch auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Italien der Stammpilot Maximilian Voelker im Cockpit sitzen.

Als Teamkollege ist diesmal Erwin Stückle mit dabei. Das Duo bestritt bereits vor 10 Tagen das Rennwochenende im tschechischen Brünn zusammen und konnte dort in der P9-Challenge die beiden Einzelrennen gewinnen und im Langstreckenrennen Platz zwei einfahren.


Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Der Mercedes-AMG GT3 von Space Drive Racing wurde in diesem Jahr erneut mit Steer-by-wire-Technologie eingesetzt
Datum: 27. November 2021

Nach einjähriger Unterbrechung hat die Messe Essen Motor Show am Freitagmorgen, um 9.00 Uhr, wieder begonnen. GTC Race ist erneut mit einem eigenen Stand…