Schütz Motorsport mit zwei GT-Fahrzeugen im GTC Race

Datum: 31. Januar 2023

Zur neuen Saison 2023 wird Schütz Motorsport mit einem GT3 und einem GT4 an den Start im GTC Race gehen.

„Wir sind gerne wieder mit dabei“, so Christian Schütz, der mit seinem Team schon seit langer Zeit zum Stamm der beliebten Serie zählt.

Neben einem Porsche 718 Cayman GT4 mit einem 19-jährigen Piloten, wird man auch einen Mercedes-AMG GT3 für zwei Gentlemen einsetzen.

„Die Serie hat sich in den letzten Jahren toll entwickelt und die Stimmung ist sehr gut. Wir haben immer mehr Anfragen. Uns gefällt vor allem, dass das Team um Lena und Ralph Monschauer äußerst professionell arbeitet, es aber trotzdem familiär und entspannt abläuft. Die Teams und Fahrer verstehen sich untereinander und man geht äußerst fair miteinander um“, so noch einmal der erfahrene Teamchef.

Auch Serienorganisator Ralph Monschauer freut sich auf den Einsatz: „Schütz Motorsport ist von Anfang an bei uns mit dabei und war immer ein wichtiger Ansprechpartner. Dass sie jetzt ihr Programm bei uns ausweiten und einen Piloten im GT4 Kader stellen, ist natürlich eine hervorragende Entwicklung."

Die Saison im GTC Race startet vom 28. bis 30. April 2023 in Hockenheim und trägt das Finale vom 13. bis 15. Oktober 2023 auf dem Nürburgring aus.

GTC Race 2023
28.04. - 30.04.23 Hockenheimring
02.06. - 04.06.23 Lausitzring
30.06. - 02.07.23 Nürburgring
28.07. - 30.07.23 Oschersleben
13.10. - 15.10.23 Nürburgring




Weitere News

Sektdusche für Julian Hanses - Foto: Alex Trienitz
Datum: 16. Mai 2024

Fahrer-News. Für Julian Hanses begann die Saison 2024 so wie er die letzte beendet hatte – mit Siegen. Beim Saisonstart des GTC Race in Oschersleben…