Ronny Jost bereit zum Start

Datum: 4. April 2013
Pünktlich zu Beginn der DMV TCC-Saison wurde das Design der neue Seat von Ronny Jost fertig.

Der Schweizer wird mit seinem brandneuen Seat Leon MK2 in der Klasse 3 (bis 3.500 ccm Gruppe H+A+ UH-Spezial) um Punkte und Platzierungen kämpfen.„Es war übrigens das letzte Exemplar, das Seat gebaut hat“, lacht der 24-Jährige. "Für die Fertigstellung des Seats möchte ich mich bei der Firma Decorplast in Kriens und all meinen Sponsoren bedanken!"

Das Ziel für die Saison 2013 mit der Startnummer 32 ist klar umrissen: Der Klassensieg bei den Fahrzeugen bis 3.500 ccm und ein Podestplatz im Gesamtklassement der DMV TCC.

„Wir sind uns darüber klar, dass dies nicht ganz einfach wird. Aber mein Team und ich sind sehr motiviert."

Ronny Jost wird übrigens nicht alleine für die Familie am Start der DMV TCC sein. Sein Vater Ruedi sitzt im Cockpit desSeat Leon MK1.
(Text: Ralph Monschauer - www.motorsport-xl.de)

Zeitplan DMV TCC Hockenheimring Baden Württemberg:
Freitag 05. April 2013

12.55 - 13.15 Uhr Freies Training (20 Minuten)
15.40 - 16.00 Uhr 1. Zeittraining (20 Minuten)
17.35 - 17.55 Uhr 2. Zeittraining (20 Minuten)

Samstag, 06. April 2013
10.35 - 11.05 Uhr Rennen 1
14.25 - 14.55 Uhr Rennen 2


Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Auch 2021 werden die Rennen des GTC Race und Goodyear 60 live übertragen (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 20. Dezember 2020

Auch 2021 wird man alle Rennen des GTC Race und der Sonderwertung Goodyear 60 im ausführlichen Livestream des ADAC präsentieren.