Qualifying 2: Aeberhard wiederholt Bestzeit

Datum: 20. April 2012
Auch im 2. Qualifying konnte Jürg Aeberhard nicht geschlagen werden. Mit 1:39.721 stellte er den Porsche 993 GT2 erneut auf die Pole Position.

Damit war der Schweizer etwas langsamer als im 1. Qualifying am Morgen, als er den 4,574 Kilometer langen Kurs in Hockenheim in 1:39.604 umrundete.

Die erste Startreihe für Rennen 1 ist komplett in Schweizer Hand, da Edy Kamm die zweitbeste Zeit mit seinem Audi A4 DTM fuhr. Dritter wurde Albert Kierdorf im Porsche 997 RSR. "Das war schon besser als in Q1", so Kierdorf: "Ich hätte vielleicht noch einen Tick schneller fahren können, bekam aber einfach keine freie Runde."

Die freie Runde war das Problem von allen Piloten. In Q2 waren wieder 47 Piloten auf dem GP-Kurs unterwegs. Da wird der Raum naturgemäß eng!

Pech hatte Frank Schreiner, der seinen Porsche 996 GT3 abstellen musste. Trotz erneut schnellster Runde in Klasse 7, hatte er urplötzlich eine starke Rauchentwicklung im Motorraum: "Ich habe das Auto dann sofort auf der Zielgeraden abgestellt. Wir müssen jetzt mal schauen, was passiert ist. Die Temperatur war eigentlich in Ordnung. Mal schauen, ob ich morgen überhaupt starten kann!"

Stimmen der Fahrer folgen am frühen Abend...

Klassenpole:
Klasse 13: Edy Kamm (CH)
Klasse 12: Jürg Aeberhard (CH)
Klasse 10: Heinz-Bert Wolters
Klasse 9: Martin Dechent
Klasse 8: Oliver Bliss
Klasse 7: Frank Schreiner
Klasse 5: Maximilian Stein (LUX)
Klasse 4: Lars Pergande
Klasse 4B: Michel Zemp (CH)
Klasse 2: Marc Roth (CH)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Auch 2021 werden die Rennen des GTC Race und Goodyear 60 live übertragen (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 20. Dezember 2020

Auch 2021 wird man alle Rennen des GTC Race und der Sonderwertung Goodyear 60 im ausführlichen Livestream des ADAC präsentieren.