Podestplatz in Klasse 4 für Ronny Jost

Datum: 3. Oktober 2013
Mit einem Podestplatz im Gepäck kehrte Ronny Jost vom vorletzten Rennwochenende (27.(28. September 2013) der DMV TCC aus Monza zurück.

“Wir haben die Reise mit gemischten Gefühlen auf den Hochgeschwindigkeitskurs nach Italien angetreten, da es die einzige Strecke im Kalender ist, die vom Top-Speed nicht zu unserem Seat Leon MK2 passt“, so der Schweizer nach aufregenden Tagen in Norditalien.

Im Freien Training konzentrierte sich das Team (in dem auch Vater Ruedi mit einem Seat Leon MK2 startet) auf die Abstimmung des Fahrzeugs, die man schnell fand, da der 5,793 Kilometer lange Kurs wenig schnelle Kurven hat.

In den Qualifying-Sessions war es für den 25-jährigen schwer, da in der Klasse 4 starke Fahrzeuge, wie z.B. Porsche 996 GT3 starten. „Ich war mit Startplatz 4 für Rennen 1 nicht ganz glücklich und wollte in Q2 richtig pushen. Da meine Kontrahenten wohl mit der selben Einstellung ins Auto stiegen, konnte ich nur den fünften Platz sichern“, erklärte Ronny Jost später.

Die beiden Rennen wurden am Samstag bei bestem Wetter ausgetragen. Mit einem guten Start fuhr Jost sofort auf P3. „Den konnte ich aber leider nicht lange halten, da mein Top-Speed nicht ausreichte, um auf den Geraden vorne zu bleiben.“ Zu allem Übel wurde Jost in der letzten Runde noch von einem überrundeten GT-Fahrzeug übersehen und dabei wurde die rechte Seite des Seat Leon zerstört. Am Ende konnte er sich aber noch auf Platz vier ins Ziel retten.

Auch in Rennen 2 erwischte der Schweizer wiederum einen guten Start und hatte einige schöne Zweikämpfe. Am Ende durfte er hinter den zwei Porsche 996 GT3 von Stefan Nägler und Heinz Bayer über den Podestplatz drei in der Klasse 4 jubeln.

In der Meisterschaft belegt er sogar noch hervorragenden sechsten Platz von 92 gewerteten Startern.

Am 11. und 12. Oktober 2013 kommt es nun auf dem Hockenheimring zum Finale. Dort möchte Ronny Jost noch einmal in dieser Saison angreifen.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 24. März 2021

Unter besten Bedingungen wurde der offizielle Testtag von GTC Race, am 24. März 2021, auf dem Hockenheimring durchgeführt. Teams und Piloten waren sehr…