Phillippe Denes schnellster GT4-Pilot im 2. Freien Training

Datum: 26. August 2022

Am Nachmittag gab Phillippe Denes im Mercedes-AMG GT4 das Tempo bei den GT4-Boliden vor. Der CV Performance Group-Pilot setzte mit einer Zeit von 1:44.885 Minuten rechtzeitig vor dem einsetzenden Regen die Bestzeit auf dem 4,5 Kilometer langen TT Circuit in Assen.

Hinter Denes platzierte sich das Porsche-Gespann Etienne Ploenes und Hermann-Josef Backus (RN Vision STS Racing) auf der zweiten Position. Die Top-Drei wird abgerundet durch Luca Arnold im W&S Motorsport Porsche 718 Cayman GT4.

Der Spitzenreiter der GT4-Trophy-Wertung, Tobias Erdmann, wurde im Seyffarth Motorsport Audi R8 LMS GT4 Vierter.

Eine weitere Zeitenjagd wurde auch bei den GT4-Pilotinnen und Piloten durch den einsetzenden Regen verhindert. Somit dürfen wir uns nun auf heute Abend freuen, wenn es in Assen für die Teilnehmer des GTC Race ab 16:45 Uhr ernst wird. Im Qualifying des GT60 powered by Pirelli kämpfen die Starterinnen und Starter dann um ihre Startpositionen für das einstündige Rennen, das am morgigen Samstag ausgetragen wird.

Hier gibts die Ergebnisse des 2. Freien Trainings des GTC Race in Assen ...




Weitere News

Foto: Alex Trienitz
Datum: 31. Dezember 2023

Video. Wir verabschieden uns mit unserem GTC Race Saisonrückblick aus dem Jahr 2023 – spannende Szenen von den fünf Saisonveranstaltungen am…