paragon AG – Neuer Partner der Internationalen DMV TCC

Datum: 16. Mai 2014
In der Saison 2014 geht die Internationale DMV TCC mit einem neuen Partner an ihrer Seite an den Start – der paragon AG. Schon beim Saisonauftakt in Brünn (CZ) war jedes Auto mit einem paragon-Blendstreifen ausgestattet.

„Wir freuen uns, die paragon AG als neuen Partner an unserer Seite zu haben und blicken auf eine erfolgreiche Saison 2014“, so UHSport-Geschäftsführer Niko Müller. Und weiter: „ Klaus Dieter Frers, Gründer und Vorstandsvorsitzender der paragon AG, ist bereits seit vielen Jahren selber in der Internationalen DMV TCC unterwegs und pilotiert in diesem Jahr einen Ferrari 458 GT3.“

Die Paragon AG beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung und Produktion von Sensoren und Anlagen zur Luftverbesserung im Fahrzeuginnenraum, Optimierungen für die Steuer- und Regelsysteme des Antriebsstrangs, Freisprech-Mikrofone für Fahrzeuge sowie mit Batteriepacks für den Einsatz in Fahrzeugen zum Personen- und Gütertransport und in Gebäuden.

Ein breites Spektrum an Lösungen bietet paragon auch für das Cockpit an. Media Interfaces, Bedienelemente, Rückfahrkamera-Systeme, Anzeigeinstrumente und spezielle Schrittmotoren dafür vereinen die Systemkompetenz und ein tiefes Produktverständnis bis ins kleinste Detail.

Mit neuartigen technischen Lösungen steigert das Unternehmen die Effizienz und den Komfort von beweglichen Teilen der Automobil-Karosserie – im Exterieur- wie im Interieurbereich. Das Angebotsspektrum umfasst auch Lösungen in den Bereichen Aerodynamik (Spoilersysteme, Windschilder, Kühlerjalousien).

Die börsenorientierte paragon AG beschäftigt ca. 450 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr etwa 73 Mio. Euro Umsatz. Man ist auf starkem Wachstumskurs; die 100 Mio. Euro-Grenze ist schon bald erreicht.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Foto: Alex Trienitz
Datum: 31. Dezember 2023

Video. Wir verabschieden uns mit unserem GTC Race Saisonrückblick aus dem Jahr 2023 – spannende Szenen von den fünf Saisonveranstaltungen am…