Neue FIA-\"Gebührenstruktur\"

Datum: 23. November 2012
Als Organisation der DMV TCC stellen wir auch gerne mal ein ernstes Thema ein.

Rennsport erfordert im Hintergrund immer Arbeit.
Fahrer, Teams und Fans wollen sich in ihrem Engagemant einfach nur wohlfühlen.
Jede Organisation einer Rennserie arbeitet übers ganze Jahr hart, um die Serie zu verwalten.

Leider gibt es auch Themen, die für uns als Orga mal an die Gemeinde weitergetragen werden sollten.

Momentan steht die deutsche Motorsportszene in einem Thema, wie zuvor noch nie, eng zusammen.

Die FIA beabsichtigt, in Deutschland, veranlaßt über den DMSB, eine neue, tja, man nennt es „Gebührenstruktur“ durchzusetzen.

Durch dieses Thema sind viele Serien bedroht oder sogar vom Aus betroffen.
Der Fahrer, das Team, der Fan bekommt so etwas nicht mit.

Ihr sollt aber bitte eingreifen.

Deshalb mein Aufruf an Alle:
Wehrt euch und stellt eure genehmen Rückfragen gerne mal an:

dmsb@dmsb.de

Fragt doch einfach mal, warum die FIA so etwas beabsichtigt.
Geldabzocke ?????
Breitensport killen ???

Gebt Gas.
Wir arbeiten weiter hart für den Motorsport in Deutschland.

Niko Mueller

(Der, der sich jetzt bei Einigen unbeliebt macht, aber kein Problem...)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Verena Wriedt wird den Livestream am Nürburgring wieder in der Boxengasse und Startaufstellung moderieren (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 10. September 2020

Auch beim zweiten Rennwochenende GTC Race Nürburgring (11. bis 13. September 2020) werden einzelne Session wieder live übertragen. Hier die Zeiten und…