Mike Hansch startet im Lamborghini Huracan GT3 Evo im GTC

Datum: 13. Dezember 2019

In der nächsten Saison des GTC darf man sich wieder auf einen Lamborghini Huracan GT3 EVO freuen. Mike Hansch setzt den italienischen Sportwagen im Rahmenprogramm der DTM ein.

„In Oschersleben bin ich im August erstmals im DMV GTC und DUNLOP 60 mit einem Porsche gestartet und das Format hat mir sofort gut gefallen“, so der schnelle Gentleman-Pilot.

Schnell wurde klar, dass das der Unternehmer in der neuen Saison 2020 mit dabei sein wird. Dazu ließ er sich von seinem neuen Team mcchip-DKR um Danny Kubasik seinen Lamborghini Huracan GT3 vorbereiten, um erfolgreich in die etablierte Serie einzusteigen.

Mike Hansch wird sowohl in den 30-Minuten-Rennen des GTC, als auch bei der 60 Minuten-Sonderwertung des Goodyear 60 starten.

„Wir bereiten uns schon im Dezember mit Testfahrten intensiv auf die Saison vor und werden auch zu Beginn des neuen Jahres weitere Erkenntnisse sammeln, um uns optimal einzustellen,“ so nochmals Mike Hansch.

Das neue Jahr im GTC beginnt am 27./28. März 2020 in Hockenheim. Bei den nächsten fünf Rennwochenenden ist man im Rahmenprogramm der DTM unterwegs. Vom Lausitzring (15.-17.05.20) geht es ins italienische Monza (26.-28.06.20). Das Highlight wird sicherlich vom 10. bis 12. Juli mitten in der Stadt Nürnberg auf dem Norisring stattfinden. Nach der Sommerpause trifft man sich auf dem Nürburgring (11.-13.09.20). Das große Finale, mit sicherlich Zehntausenden von Fans, wird vom 02. bis 04. Oktober 2020 in Hockenheim ausgetragen.

Infos: www.gtc-race.de

Termine GTC
27./28.03.20 Hockenheim 1 (Preis der Stadt Stuttgart)
15.-17.05.20 Lausitzring (DTM)
26.-28.06.20 Monza (DTM)
10.-12.07.20 Norisring (DTM)
11.-13.09.20 Nürburgring (DTM)
02.-04.10.20 Hockenheim 2 (DTM)





Weitere News

Auch 2021 werden die Rennen des GTC Race und Goodyear 60 live übertragen (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 20. Dezember 2020

Auch 2021 wird man alle Rennen des GTC Race und der Sonderwertung Goodyear 60 im ausführlichen Livestream des ADAC präsentieren.

280 Minuten haben die Teilnehmer am Wochenende zur Verfügung (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 11. Januar 2021

In den neugeschaffenen ADAC Racing Weekends steht die Serie GTC Race im Vordergrund. Mit 280 Minuten hat man immens viel Zeit am Rennwochenende auf der…