Maximilian Koch bei Chrzanowski Racing im Porsche 911 Cup

Datum: 11. Oktober 2012
Beim Finale der DMV TCC am kommenden Wochenende wird auch Maximilian Koch in einem Porsche 911 Cup an den Start gehen. Der 17-jährige Oberwiesenthaler fährt im Team von Chrzanowski Racing.

Max Koch warFörderpilot des ADAC Sachsen im Kartsport und hat die Kart-Stationen vom Bambini bis zur KF3 durchlaufen. Nach Testfahrten in Oschersleben, Hockenheim und auf dem Red Bull Ring 2012 gab es vor kurzem einen Einsatz im Porsche Alpenpokal. Sozusagen als Vorbereitung auf das Rennen in der DMV TCC.

Der Youngster wird in der Klasse 7 in der Division 1 mit der Startnummer 72 an den Start gehen. Der Plan ist, Max Koch in einem Dreijahresprogramm für GT-Einsätze vorzubereiten. Das große Ziel heißt ADAC GT Masters. Koch ist der Sohn von Tilo Koch, Chef der Fa.M&M Exhaust GmbH, der Auspuffschmiede für Corvette, Porsche, Ferrari, Ford GT etc.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Der Carbon-Bolide KTM X-BOW GTX startet ab 2021 im GTC Race (Foto: KTM)
Datum: 8. Februar 2021

Nach der geglückten Premiere des KTM X-BOW GTX im November 2020 beim Finale des GTC Race auf dem Hockenheimring, wird man auch 2021 mit dem Sportwagen aus…