Markus Weege auf Meisterschaftsplatz 1

Datum: 22. Mai 2013
Markus Weege konnte sich nach dem 6. Lauf der Internationalen DMV TCC an die Spitze der Meisterschaft setzen.

Der BMW M3-Pilot von Duller Motorsport liegt mit 43,50 Punkten vor dem Rookie Fabian Hamprecht von rhino’s Leipert Motorsport. Der Lamborghini-Pilot liegt mit 42,90 Punkten knapp hinter dem Österreicher.

Auf Platz drei kommen die bisherigen Spitzenreiter Krumbach/Nägler mit 42,80 Punkten. Herwig Duller kommt mit dem zweiten Duller-BMW M3 auf Platz vier (42,00 Punkte).

Markus Weege konnte schon in der gesamten Saison überzeugen. Beim Auftakt am Hockenheimring (06.04.13) fuhr der Wiener zweimal zum Sieg in der Klasse 3. 14 Tage später auf dem Nürburgring musste er sich in Rennen 1 hinter Teamkollege Herwig Duller und Lars Pergande mit Platz drei begnügen. In Rennen 2 gewann er danach. Auf dem Slovakiaring sicherte er sich zwei souveräne Siege in seiner Klasse. Zusätzlich kam er auf Platz sechs uns sieben im Gesamtklassement.

Top 10 der Meisterschaft (von 59 in Wertung):
1.Markus Weege43,50 Punkte
2.Fabian Hamprecht42,90 Punkte
3.Team Krumbach/Nägler42,80 Punkte
4.Herwig Duller42,00 Punkte
5.Jürgen Bender41,70 Punkte
6.Michael Bäder40,50 Punkte
7.Bruno Stucky39,20 Punkte
8.Peter Schepperheyn38,50 Punkte
9.Frank Miller38,20 Punkte
10.Ronny Jost36,20 Punkte

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Boxenstopp beim Goodyear 60 auf dem Nürburgring. Marvin Dienst übernimmt von Tim Scheerbarth (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 24. September 2020

Als Vorbereitung auf die 24 Stunden Nürburgring, setzte W&S Motorsport beim zweiten Rennwochenende GTC Race auf dem Nürburgring (09. bis 11. Oktober 2020)…