Mario Hirsch/Dominik Schraml auch 2021 im GTC Race

Datum: 17. März 2021

Die Meister bleiben an Bord! Mario Hirsch und Dominik Schraml starten in der neuen Saison 2021 im GTC Race und wollen ihren Titel im Mercedes-AMG GT3 verteidigen.

2020 war ein sehr erfolgreiches Jahr für Mario Hirsch und seinen Teamkollegen Dominik Schraml. Das Duo konnte mit ihrem Team équipe vitesse die Meisterschaft im Goodyear 60 gewinnen. SemiPro-Pilot Mario Hirsch wurde zudem noch Gesamtmeister im GTC mit den meisten Punkten aller Wertungen (AM, SemiPro und PRO).

„Wir fühlen uns sehr wohl in der Serie und Ralph Monschauer hat sich sehr um uns bemüht“, so Mario Hirsch zur neuen Saison. „Und die Lösung, dass wir in diesen Zeiten hauptsächlich in Deutschland starten, kam uns sehr entgegen.“

Einsatzteam im Hauptrennen des neugeschaffenen ADAC Racing Weekends wird auch in dieser Saison erneut das Familienteam von équipe vitesse sein. Die Truppe rund um Andy und Delia Herbst mit Tochter Jil hat sich in den letzten Jahren sehr stark aufgestellt und gezeigt, dass man Meisterschaftsfähig ist.

Der Start in die neue Saison erfolgt in der Magdeburger Börde. Vom 23. bis 25. April 2021 gastiert man auf der Rennstrecke in Oschersleben.

GTC Race Zeitplan

Freitag:
Offizieller Beginn nicht vor 12.30 Uhr
1. Freies Training (45 Minuten)
2. Freies Training (45 Minuten)
Qualifying Goodyear 60 (30 Minuten)

Samstag:
Qualifying 1 GTC Race (20 Minuten)
Qualifying 2 GTC Race (20 Minuten)
Rennen Goodyear 60 (60 Minuten)

Sonntag:
Rennen 1 GTC Race (30 Minuten)
Rennen 2 GTC Race (30 Minuten)

Termine ADAC Racing Weekend 2021 (Änderungen vorbehalten)

23.04. - 25.04.2021 Motorsport Arena Oschersleben
28.05. - 30.05.2021 Dekra Lausitzring
30.07. - 01.08.2021 Nürburgring
27.08. - 29.08.2021 Assen / Niederlande
17.09. - 19.09.2021 Hockenheimring




Weitere News

Datum: 1. Mai 2022

Markus Winkelhock zeigt uns im Videointerview seinen Arbeitsplatz. Am Steuer des Cockpit des Audi R8 LMS GT3 von Space Drive Racing startet der erfahrene…

Alle Fahrer von 16 bis 30 Jahren stehen im GT4 Kader des GTC Race und kämpfen um die GT3 Förderung - Foto: Alex Trienitz
Datum: 19. Mai 2022

Immer mehr etabliert sich das GTC Race als Serie für den Einstieg in den Motorsport für junge Pilotinnen und Piloten. Nun plant man den nächsten Schritt…