Land-Audi startet beim ersten Rennen von Rang 1

Datum: 8. Juli 2016
Ronny C'Rock vor Fabian Plentz und Tommy Tulpe. So lautet das Ergebnis des Qualifyings zum ersten Lauf dieses Wochenendes auf dem Hockenheimring. In einem zweigeteilten Qualifikationstrainings setzten sich damit gleich drei Audi R8 an die Spitze des Feldes des DMV GTC.

"Ich bin ganz zufrieden. Es ist mein zweites Rennen in einem GT3-Auto und da kann ich wirklich nicht meckern", meinte Ronny C'Rock nach dem Qualifying. Mit 1:40.327 Minuten hatte er seinen Audi R8 LMS in der offenen Klasse 10 auf die Poleposition gestellt. Dahinter setzte sich Plentz im Audi R8 LMS ultra GT3 gegen Teamkollegen Tommy Tulpe durch, der seinerseits auch einen offenen Audi R8 LMS fuhr.

Nach etwa der Hälfte der Session musste die Rennleitung mit der roten Flagge unterbrechen. Bei einem Rennunfall war die Chrysler Viper GTS-R von Pertti Kuismanen ungünstig auf der Strecke stehengeblieben, sodass zur Bergung die Unterbrechung nötig war. Kuismanen blieb bei den Unfall unverletzt, konnte aber bei erneuter Freigabe nicht mehr mitmachen, wie auch Wim de Pundert, der mit seinem Mercedes AMG GT3 in den Unfall verwickelt war.

Bester Cup-Porsche-Fahrer war Peter Schepperheyn, der sich im 997 GT3 Cup knapp gegen Thomas Langer und Kai Pfister durchsetzen konnte. "Wenn die Reifen neu sind, sind sie gigantisch. Es ist gut gelaufen." Ein kleines Ölleck beschäftigte direkt nach dem Qualifyings Schepperheyns Mechaniker. Im Gegenssatz zum besten Porsche-Pilot blieb für Christopher Friedrich innerhalb der Klasse 7 nur der fünfte Platz. Dabei war er im freien Training noch der Schnellste. "Wir müssen jetzt erst einmal das Setup wieder finden", meinte er. Durch einen Defekt im freien Training musste Friedrich das Auto wechseln.

Die Ergebnisse gibt es hier.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Thomas Langer startet in der AM-Wertung im GTC Race (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 25. September 2022

Für das Finale des GTC Race auf dem Hockenheimring (30.09.-02.10.22) wurden die einzelnen Fahrereinstufungen für GT3 festgelegt. Dazu die Mitteilungen…