Kenneth Heyer wieder mit Sepp Klüber bei équipe vitesse

Datum: 6. September 2017
Wenn am kommenden Wochenende (08./09. September 2017) das Motorsport XL Weekend im belgischen Zolder ausgetragen wird, ist auch Kenneth Heyer wieder mit von der Partie. Zusammen mit Sepp Klüber wird er im DUNLOP 60 im Team von équipe vitesse antreten.

Einsatzfahrzeug ist der Mercedes AMG GT3 von Klüber, der in dieser Saison als Stammpilot im DMV GTC (jeweils zweimal 30 Minuten Rennen) und DUNLOP 60 (60 Minuten-Rennen) antritt.

"Ich freu mich auf das Wochenende auf einer meiner absoluten Lieblingsrennstrecke", so Heyer vor der Abreise nach Zolder.

Für den Wegberger ist der Auftritt in Belgien das erste Rennen nach seinem erneuten Triumph bei der 24h Series. Zusammen mit Hofor Racing holte man die Gesamtmeisterschaft der Team- und Fahrerwertung. Dazu noch den Titel in der Klasse GT3 und weiteren Klassen.



Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Eng beisammen liegt das GT4-Feld im GTC Race (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 16. September 2021

Die Spannung steigt. Noch zwei Sprints im GT Cup und der Meister der GT4 steht fest. Dazu auch die anderen drei Piloten, die den kostenfreien GT3-Test…

Finn Zulauf hatte gut lachen nach seinem GT4-Sieg in Rennen 1 des GT Cup Sprint - Foto: Alex Trienitz
Datum: 12. September 2021

R1, GT Cup Sprint, Lausitzring. Mit einem Sieg für Finn Zulauf endete der fünfte Meisterschaftslauf des GT Cup Sprint in der GT4-Klasse. Platz zwei…