Kartweltmeister Niels Tröger zu Gast beim GTC Race

Datum: 10. Oktober 2023

Vor knapp vier Wochen schrieb der deutsche Kartpilot Niels Tröger Geschichte. In Wackersdorf wurde er Weltmeister.

Erstmals nach 43 Jahren durfte, am 10. September 2023, somit ein Deutscher den Titel bejubeln. Zuletzt war es Bernd Schneider, der 1980 einen Kart-WM-Titel nach Deutschland holte.

„Mir fehlen wirklich die Worte“, so der 21-Jährige Vogtländer, der für das Maranello SRP Racing Team an den Start ging. „Das war ein unglaubliches Wochenende. Ein großer Dank an mein Team und alle Beteiligten.“

Für GTC Race-Organisator Ralph Monschauer war es keine Frage, dass man den Maschinenbaustudent der TU Dresden für das Finale in der Eifel einlädt. „Wir haben uns anlässlich des Laufes der Deutschen Kart Meisterschaft in Kerpen getroffen und ich konnte ihm endlich auch persönlich gratulieren. Es ist eine grandiose Leistung und gerne unterstützen wir als Rennserie diesen tollen Erfolg!“

Wenn nun das Finale des GTC Race am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring stattfindet, wird auch Niels Tröger am Sonntag als Ehrengast mit dabei sein.

Vorläufiger Zeitplan GTC Race Nürburgring
Freitag, 13. Oktober 2023
10:20 - 11:00 Uhr Freies Training 1 GTC Race
14:00 - 14:40 Uhr Freies Training 2 GTC Race
16:25 - 16:45 Uhr Zeittraining GT60 powered by Pirelli

Samstag, 14. Oktober 2023
08:55 - 09:15 Uhr Zeittraining 1 GT Sprint
12:35 - 12:55 Uhr Zeittraining 2 GT Sprint
16:40 - 17:40 Uhr Rennen GT60 powered by Pirelli

Sonntag, 15. Oktober 2023
09:50 - 10:20 Uhr Rennen 1 GT Sprint
13:30 - 14:00 Uhr Rennen 2 GT Sprint

Ab Samstag alle Sessions im Livestream.




Weitere News

Foto: Alex Trienitz
Datum: 27. Dezember 2023

Video. Wir stellen euch in diesem Video zwei der GT4 Kader Piloten*innen 2023 etwas genauer vor: Vivien Schöllhorn und Ivan Peklin.