Karlheinz Blessing wechselt auf Porsche 991 GT3 Cup

Datum: 10. Dezember 2016
Karlheinz Blessing wird 2017 mit einem neuen Porsche 991 GT3 Cup im DMV GTC und DUNLOP 60 antreten. Dabei wird er das Team wechseln.

“Nach so vielen schönen Jahren mit Schütz Motorsport habe ich Lust auf eine neue Erfahrung“, so Karlheinz Blessing, der in den letzten Jahren mit einem Porsche 997 GT3 Cup in der Serie gefahren ist.

In Zukunft wird Blessing im Team von GetSpeed Performance (Meuspath) an den Start gehen. „Der Wechsel wurde dadurch befördert, dass ich mit Oliver Engelhardt wieder in einem Team fahren kann.“ Engelhardt startet im Team mit einem Lamborghini Huracan Super Trofeo. Unterstützt wird Karlheinz Blessing wieder durch Manuel Lauck im 60-Minuten-Rennen DUNLOP 60.

“Ich freue mich auf eine spannende Saison in einer interessanten Serie“, so schlussendlich Karlheinz Blessing.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Loris Prattes im Audi R8 LMS GT4 (racing one) beim Saisonfinale des GTC Race 2019 auf dem Hockenheimring.
Datum: 25. Mai 2020

Der Audi R8 GT4 startet im GTC Race und Goodyear 60 in der Klasse 4 (GT4-Fahrzeuge). Hier ein paar Eckdaten und Zahlen zum Fahrzeug.