Julian Hanses im Regen unantastbar

Datum: 1. Oktober 2022

Ernst wurde es am morgen in Hockenheim auch für die GT4-Klasse des GTC Race. Beim ersten Qualifying des Tages mussten die Piloten ihr ganzes Können zeigen, denn nach den guten Streckenbedingungen des Vortages öffnete der Himmel über Hockenheim seine Schleusen und sorgte so für einen unberechenbaren 4,5 Kilometer langen Hockenheimring.

Fehler durfte man sich natürlich keine Leisten, denn an diesem Wochenende entscheidet sich, welche Pilotinnen und Piloten den GTC Race-Sichtungstest im GT3-Boliden gewinnen. Die beste Ausgangslage hat derzeit der Meisterschaftsführende Julian Hanses (CV Performance Group) doch wer jetzt denkt, Hanses fährt ein ruhiges Wochenende und verwaltet seinen Vorsprung, wurde schnell eines Besseren belehrt. In feinster Racing-Manier prügelte er seinen Mercedes-AMG GT4 um die Kurven des Hockenheimrings und verwies sogar einige GT3-Boliden auf die Plätze. Mit einer Zeit von 2:01.626 Minuten fuhr der Hildener die schnellste Klassenbestzeit, die für den dritten Rang in der Gesamtwertung reichte.

Die zweitschnellste Rundenzeit sicherte sich Matias Salonen (ebenfalls CV Performance Group), der so im Rennen eventuell Schützenhilfe für seinen Boxenkollegen Hanses leisten kann. Carl-Friedrich Kolb komplettiert die Top-Drei im Schnitzelalm-Racing-Mercedes. Christer Jöns (Aust Motorsport), der im Trockenen am gestrigen Freitag seine Konkurrenten hinter sich ließ, muss sich mit Position vier für das Rennen zufriedengeben. Egor Litvinenko (Allied Racing) im Porsche 718 Cayman GT4 und Rick Bouthoorn (razoon-more than racing) im KTM X-BOW GT4 starten aus der dritten GT4-Startreihe. Der Niederländer Bouthoorn wird alles geben müssen, um seinen zweiten Platz in der Meisterschaftswertung verteidigen zu können.

Der erste Lauf des GT Sprint wird am Rennsonntag um 10:45 Uhr gestartet und ab 10:25 Uhr im Livestream zu sehen sein. Weiter geht es am heutigen Rennsamstag beim ADAC Racing Weekend für die Teams des GTC Race um 11:55 Uhr. Dann geht es um die Startpositionen für den zweiten GT-Sprint-Lauf am morgigen Sonntag.

Zu den aktuellen Ergebnissen des GTC Race auf dem Hockenheimring ...




Weitere News

Datum: 24. Oktober 2022

Auch in der Saison 2023 wird man GT4-Fahrern im GTC Race eine große Karrierechance bieten. Die GT4-Förderung der Fahrerinnen und Fahrer geht weiter. Ab…