Joos Sportwagentechnik plant mit Cup-Porsche im GTC

Datum: 12. Dezember 2019

Mit einem aktuellen Porsche 991 GT3 Cup der Generation 2 plant Joos Sportwagentechnik in der Saison 2020 im GTC und Goodyear 60 zu starten.

„Wir sehen ein großes Potenzial in der Zusammenarbeit der Serie mit der DTM und wollen den Porsche dort gerne einsetzen. Sowohl für vereinzelte Rennen oder auch die komplette Saison“, erklärt Teamchef Michael Joos.

Team und Teamchef waren in den letzten Jahren sehr erfolgreich in verschiedenen Serien, wie z.B. Porsche Sports Cup oder auch DMV GTC und DUNLOP 60 unterwegs.

Joos Sportwagentechnik bietet einen Vollservice an, wie z.B. Betreuung durch einen erfahrenen Renningenieur mit Video- und Datenanalyse. „Und auch Werbeflächen oder Sponsorenveranstaltungen sind auf Wunsch möglich. Gerne bieten wir Angebote an“, so nochmals Michael Joos.

Infos:
Joos Sportwagentechnik
+49 (0) 7433 9021499
info@joos-sportwagentechnik.de




Weitere News

Das Brüderpaar Paul und Louis König startet 2021 im GTC Race (Foto: Gruppe C)
Datum: 27. April 2021

Ein Brüderpaar vervollständigt in dieser Saison 2021 das GT4-Fahrerfeld im GTC Race. Louis-Vincent und Paul-Aurel König starten mit Allied Racing in einem…

Datum: 8. April 2021

Aufgrund der weiter unsicheren Pandemie-Lage ist momentan der Terminkalender des GTC Race noch nicht mit allen fünf Veranstaltungen bestätigt.

Auf Rennen im Rennen kann man sich 2021 im GTC Race freuen. Die GT4-Klasse wächst weiter stark an (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 29. April 2021

Die GT4-Klasse in der diesjährigen Saison der Serie GTC Race wächst weiter stark an. Am Ende winkt ein kostenfreier GT3-Test und eine GT3-Saison.