Jack Crow mit kleiner Pause

Datum: 5. April 2014

„Ich habe meinen Porsche verkauft und betreue nun Jesse James bei seinen Einsätzen“, erklärte der Münchener während der ersten Testfahrten auf dem Hockenheimring.

Der ehemalige Motocross-Pilot Jesse James wird in diesem Jahr erstmals auf vier Rädern an den Start gehen. Schon in Hockenheim kam er mit dem Porsche sehr gut zurecht.

Betreut wird er vom ZEBRA-Racing-Team in der DMV TCC, die gerade im vergangenen Jahr schon des öfteren für Furore gesorgt haben. „Ich freue mich sehr auf die Rennen und mal schauen, was wir zusammen noch erreichen können“, so Jesse James abschließend.

Die andere Frage ist natürlich, wie lange der Vollblutracer Jack Crow an der Boxengasse stehen kann, ohne das es wieder kribbelt...? (Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)


Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Denis Bulatov und Leon Koslowski (#4) starteten mit dem Mercedes-AMG GT4 bei EastSide Motorsport (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 24. September 2021

Die vier GT4-Förderpiloten für den kostenfreien GT3-Test stehen fest. Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung in einem starken GT4-Feld.