ISA RACING bleibt DMV GTC-Partner 2017

Datum: 17. Dezember 2016
Auch in der Saison 2017 bleibt ISA RACING Partner des DMV GTC. Damit wird die jahrelange Partnerschaft fortgesetzt.

“Am Ende haben wir weniger als fünf Minuten gebraucht, um die Eckdaten für 2017 zu besprechen“, so Ralph Monschauer zum Gespräch mit ISA Racing-Geschäftsführerin Petra Eitelbach-Geilen.

Schon seit vielen Jahren besteht die Partnerschaft von Motorsport XL bzw. DMV GTC mit dem Spezialisten für technisches Motorsportzubehör. Von Leitungssystemen oder Elektrozubehör über Innenausstattung, Fahrerausrüstung und vieles mehr, kann die Kottenheimer Firma alles liefern und steht mit professionellem Rat zur Seite.

“Vorteil ist für uns natürlich, dass wir auf vielen Ebenen mit ISA RACING zusammenarbeiten. Unseren Piloten wird ein umfangreiches Programm geboten und ISA RACING profitiert von den Möglichkeiten der Berichte und Anzeigen in der Fachzeitschrift Motorsport XL und unseren sozialen Kanälen mit Hundertausenden von Zugriffen monatlich“, erklärt Ralph Monschauer.

ISA RACING wird auch 2017 wieder bei vielen Rennen mit einem eigenen Renndienst vor Ort sein. Darunter natürlich auch bei den eigenen Rennwochenenden von Motorsport XL auf dem Nürburgring (09./10. Juni 2017) und in Zolder (08./09. September 2017).

Infos: isa-racing.com

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Alle Fahrer von 16 bis 30 Jahren stehen im GT4 Kader des GTC Race und kämpfen um die GT3 Förderung - Foto: Alex Trienitz
Datum: 19. Mai 2022

Immer mehr etabliert sich das GTC Race als Serie für den Einstieg in den Motorsport für junge Pilotinnen und Piloten. Nun plant man den nächsten Schritt…