HCB Rutronik dominiert das DUNLOP 60 Qualifying - starker Auftritt der beiden Praga

Datum: 28. Juli 2017
Gleich zwei Audi R8 LMS von HCB Rutronik und zwei Praga R1 turbo finden sich in den ersten beiden Startreihen zum DUNLOP 60 am Freitag. Dabei steht das Auto von Tommy Tulpe und Fabian Plentz (Team HCB Rutronik Racing) auf der Poleposition. Neben dem Audi startet Max Aschoff mit dem Edeka Praga.

In der zweiten Startreihe finden sich Egon Allgäuer, der zusammen mit Fabian Plentz einen Audi R8 LMS ultra pilotiert, und der Praga von Ales Jirasek wieder.

Der Start zum DUNLOP 60 Rennen erfolgt bereits am Freiatg um 17:05 Uhr.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Finn Zulauf ist beim GT3-Test auf dem Hockenheimring mit dabei (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 22. September 2021

Finn Zulauf wird der vierte GT4-Förderpilot, der einen kostenfreien GT3-Test am 13. Oktober 2021 auf dem Hockenheimring erhält. Am Ende war es eine knappe…

Denis Bulatov und Leon Koslowski (#4) starteten mit dem Mercedes-AMG GT4 bei EastSide Motorsport (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 24. September 2021

Die vier GT4-Förderpiloten für den kostenfreien GT3-Test stehen fest. Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung in einem starken GT4-Feld.