GTC Race mit Pirelli als exklusivem Reifenpartner ab 2022

Datum: 3. Januar 2022

Wie schon berichtet, wird Pirelli neuer exklusiver Reifenpartner ab der Saison 2022. Seit dem 01. Januar 2022 hat die langfristige Partnerschaft begonnen.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Pirelli im GTC Race. Schon nach der Veröffentlichung und gerade bei den persönlichen Gesprächen auf der Essen Motor Show haben wir nur positive Rückmeldungen erhalten", so Serienorganisator Ralph Monschauer.

Pirelli ist weltweit in den GT-Serien der führende Reifenausstatter und gerade in der engen Zusammenarbeit mit dem ADAC und SRO ergeben sich hier nur Vorteile für Teams/Fahrer, Pirelli und GTC Race.

"In der Int. Deutschen GT-Meisterschaft und ADAC GT4 Germany starten die Teams mit PIrelli-Reifen und können dies ab der Saison 2022 nun auch im GTC Race. Wir starten mit den ADAC Racing Weekends immer im Vorfeld zu den ADAC GT Masters. Hier können die Teams nun auch im GTC Race ihre Autos einsetzen", so nochmals Monschauer.

Im GTC Race werden an jedem der fünf Rennwochenenden zwei Rennen des GT Sprint über 30 Minuten ausgetragen. Dazu noch das GT60 powered by Pirelli als 60-Minuten-Rennen. Insgesamt stehen 260 Minuten pro Rennwochenende zur Verfügung.

Der Start in die Saison erfolgt vom 08. bis 10. April 2022 in Oschersleben. Das Finale wird vom 30. September bis 02. Oktober 2022 in Hockenheim ausgetragen.

Termine GTC Race 2022

08.-10.04.2022Oschersleben(Zwei Wochen vor
ADAC GT Masters)
15.-17.07.2022Lausitzring(Vier Wochen vor
ADAC GT Masters)
29.-31.07.2022Nürburgring(Eine Woche vor
ADAC GT Masters)
26.-28.08.2022Assen (NL)---
30.09.-02.10.22Hockenheim(Drei Wochen vor
ADAC GT Masters)



Weitere News

Datum: 26. April 2022

Videointerview mit David Schumacher (Space Drive Racing - Mercedes-AMG GT3) zum Saisonauftakt GTC Race in der Motorsport Arena Oschersleben.