GTC Race klimaneutral auf dem Lausitzring unterwegs

Datum: 22. August 2020

Dank der Initiative von T3-HRT-Motorsport um Teamchef Jens Feucht konnte man das Rennwochenende GTC Race auf dem Lausitzring (21. bis 23. August 2020) klimaneutral gestalten.

„Dank unserem Partner ‚Parkamo‘ können wir 13.250 Tonnen Kohlendioxid kompensieren, indem wir 100 Bäume haben Pflanzen lassen“, so Jens Feucht.

Das Klimazertifikat wurde in Zusammenarbeit von klimatkompensera.se und Tropical Mix kompensiert und für Green Parking Parkamo ausgestellt.

Die Werbeflächen zierten auch den Aston Martin mit Jordan Pepper und Hugo Sasse.




Weitere News

Der Mercedes-AMG GT3 von Space Drive Racing wurde in diesem Jahr erneut mit Steer-by-wire-Technologie eingesetzt
Datum: 27. November 2021

Nach einjähriger Unterbrechung hat die Messe Essen Motor Show am Freitagmorgen, um 9.00 Uhr, wieder begonnen. GTC Race ist erneut mit einem eigenen Stand…